Leibniz-Forschungsverbund
Gesundes Altern

© LFV Healthy Ageing / pigurdesign Potsdam

Aktuelles & Forschungsergebnisse

Darmkrebs-Präventionspreis 2016 geht an Ulrike Haug

30.01.17 Deutsche Krebsgesellschaft e. V.

Der Darmkrebs-Präventionspreis 2016 geht an Prof. Dr. Ulrike Haug vom Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie – BIPS in Bremen. Die renommierte Wissenschaftlerin erhält den Preis... mehr Info

BIPS ist Collaborating Centre der WHO

20.01.17 BIPS Leibniz-Institut für Präventionsforschug und Epidemiologie

Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat dem Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie – BIPS eine große Ehre zuteilwerden lassen – die Ernennung zum WHO Collaborating Centre for... mehr Info

Rente mit 67: Beitragssatz wird stabilisiert, auch wenn nicht tatsächlich bis 67 gearbeitet wird

18.01.17 DIW Berlin Deutsches Institut für Wirtscvhaftsforschung

DIW-Studie zeigt: Die Erhöhung des Renteneintrittsalters stabilisiert den Rentenbeitragssatz – Das bewirken vor allem die Abschläge, die bei Versicherten anfallen, die vor Erreichen der... mehr Info

Nervenkrankheit ALS: Mehr als nur ein Motor-Problem im Gehirn?

17.01.17 LIN Leibniz-Institut für Neurobiologie

Neurologen und Neurowissenschaftlern vom Leibniz-Institut für Neurobiologie gelang gemeinsam mit Kollegen der Universitätsklinik für Neurologie Magdeburg, des DZNE Magdeburg sowie der Medizinischen... mehr Info

Harnblasenkrebs: Ultra-langsames Enzym erhöht Rückfallrisiko

12.01.17 IfADo Leibniz-Institut für Arbeitsforschung

Ein signifikant höheres Rückfallrisiko sowie eine kürzere rückfallfreie Zeit: Ein Forscherteam um Dr. Silvia Selinski vom Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der TU Dortmund (IfADo) hat erstmals... mehr Info

Karl Lenhard Rudolph übernimmt für 2017 die Präsidentschaft des Deutschen Stammzellnetzwerks (GSCN)

06.01.17 FLI Leibniz-Institut für Alternsforschung

Am 14. September 2016 wurde Prof. Dr. Karl Lenhard Rudolph, Wissenschaftlicher Direktor des Leibniz-Instituts für Alternsforschung – Fritz-Lipmann-Institut (FLI) in Jena, zum „amtierenden Präsidenten... mehr Info

Erinnerung auf molekularer Ebene erklären: Reinhart-Koselleck-Projekt für Volker Haucke

06.01.17 FMP Leibniz-Institut für Molekulare Pharmakologie

Der Molekulare Pharmakologe und Biochemiker Volker Haucke erhält eine Förderung von 900.000 EURO im Koselleck-Programm der DFG für hochinnovative Forschungen an Mechanismen der neuronalen... mehr Info