Leibniz-Forschungsverbund
Gesundes Altern

© LFV Healthy Ageing / pigurdesign Potsdam

Aktuelles & Forschungsergebnisse

Deutsche Forschungsgemeinschaft fördert für vier weitere Jahre Sonderforschungsbereich zur Lern- und Gedächtnisforschung

21.12.15 LIN Leibniz-Institut für Neurobiologie

10 Millionen Euro für neurowissenschaftliche Forschung in Magdeburg Der neurowissenschaftliche Sonderforschungsbereich der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg zur neurobiologischen Erforschung... mehr Info

Kleine Proteine ganz groß: Innovative LIN-Forscher mit 2. und 3. Platz beim Hugo-Junkers-Preis ausgezeichnet

18.12.15 LIN Leibniz-Institut für Neurobiologie

Zwei Wissenschaftler-Teams vom Magdeburger Leibniz-Institut für Neurobiologie (LIN) hatten am 15. Dezember Grund zum Jubeln: Sie belegten den zweiten und dritten Platz beim Hugo Junkers Preis für... mehr Info

Pflegeheime: Alterung der Gesellschaft wird zu Engpässen führen

15.12.15 RWI Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung

Den meisten deutschen Pflegeheimen geht es momentan zwar wirtschaftlich gut, in den nächsten Jahren drohen aufgrund der zunehmenden Alterung der Gesellschaft jedoch Engpässe bei stationären... mehr Info

Wachstum nicht auf Kosten von Gesundheit und Lebensdauer

11.12.15 FBN Leibniz-Institut für Nutztierbiologie

Nutztierwissenschaftler konnten am Mausmodell nachweisen, dass das Wachstum und die Lebensdauer nicht kausal zusammenhängen. „Bis ins aktuelle Jahr wurde von einschlägigen Fachgesellschaften intensiv... mehr Info

Kaffee schützt die Leber

10.12.15 Deutsches Institut für Ernährungsforschung

Menschen, die viel Kaffee trinken, erkranken seltener an Leberkrebs. Dies könnte daran liegen, dass Kaffee die Leber vor Entzündungen und Zellschäden schützt – und so Krebs entgegenwirkt. mehr Info

Express-Altern und Zeitmaschine: Genom des Nothobranchius furzeri entziffert

04.12.15 FLI Leibniz-Institut für Alternsforschung - Fritz-Lipmann-Institut

Der Türkise Prachtgrundkärpfling (Nothobranchius furzeri) ist das kurzlebigste Wirbeltier, das unter Laborbedingungen gehalten werden kann. Er wächst sehr schnell und altert wie im Zeitraffer.... mehr Info

SENECA-Medaille für Jenaer Alternsforscher Prof. K. Lenhard Rudolph

11.11.15 FLI Leibniz-Institut für Alternsforschung - Fritz-Lipmannn-Insitut

Der Industrie-Club e.V. Düsseldorf hat am 10. November den Wissenschaftspreis für Alternsforschung an den renommierten Stammzellforscher  Prof. Dr. Karl Lenhard Rudolph (46), Wissenschaftlicher... mehr Info