Leibniz-Forschungsverbund
Gesundes Altern

© LFV Healthy Ageing / pigurdesign Potsdam

Aktuelles & Forschungsergebnisse

Gedächtnisforscher erhalten Hugo-Junkers-Preis für Rhodiola-Wirkstoff

13.12.18 LIN Leibniz-Institut für Neurobiologie

Ein Team der Leibniz-Institute für Neurobiologie (LIN) und für Pflanzenbiochemie (IPB), der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVGU) und des Deutschen Zentrums für Neurodegenerative... mehr Info

Neuentstehung von Ekzemen im Alter: Welchen Einfluss haben Gene und Luftverschmutzung?

23.11.18 IUF – Leibniz-Institut für umweltmedizinische Forschung

Über Ekzeme im Alter weiß man bisher nur wenig. Neue Erkenntnisse zu diesem Thema wurden kürzlich im „Journal of Allergy and Clinical Immunology“ veröffentlicht. Die Arbeiten gehen auf eine... mehr Info

Weitere Einblicke in die Mechanismen gesunden Alterns beim Fadenwurm

23.11.18 IUF - Leibniz-Institut für umweltmedizinische Forschung

Welche Mechanismen sorgen dafür, dass wir gesund altern? Wissenschaftler vom IUF und der HHU in Düsseldorf untersuchen das im Fadenwurm, einem in der Alternsforschung etablierten Organismus. Eine in... mehr Info

Regelmäßiges Frühstücken verringert das Risiko für Typ-2-Diabetes

12.11.18 DDZ Deutsches Diabetes-Zentrum

Frühstücken oder nicht? Hat das regelmäßige Frühstücken einen Einfluss auf das Risiko für Diabetes? – Diese Fragen sind in der Forschung bislang nicht klar beantwortet. Rund 20% der deutschen... mehr Info

Neuer Marker gibt Einblicke in die Entstehung des Typ-2-Diabetes

08.11.18 DIfE Deutsches Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke

Kleine – wahrscheinlich von Lebensstilfaktoren beeinflussbare – chemische Änderungen der DNA-Bausteine können die Menge von IGFBP2 vermindern. Ein DIfE/DZD-Forschungsteam hat nun im Fachjournal... mehr Info

Rhodiola-Wirkstoff verbessert Gedächtnisleistung im Alter

26.10.18 LIN Leibniz-Institut für Neurobiologie

In einer immer älter werdenden Gesellschaft leiden auch immer mehr Menschen an Gedächtnisstörungen. Der fortschreitende Verlust der Merkfähigkeit schränkt die Selbstständigkeit und Lebensqualität der... mehr Info

Entzündungsprozesse beeinträchtigen Nervenregeneration im Alter

19.10.18 FLI Leibniz-Institut für Alternsforschung - Fritz-Lipmann-Institut

Mit dem Alter nimmt die Regenerationsfähigkeit des Nervensystems ab; das Risiko für Nervenerkrankungen (Neuropathien) steigt. Forscher des Leibniz-Instituts für Alternsforschung (FLI) in Jena haben... mehr Info