Leibniz-Forschungsverbund
Gesundes Altern

© Quelle: llja Hendel / Wissenschaft im Dialog

Aktuelles & Forschungsergebnisse

Krankenhaus Rating Report 2018: Wachsende Personalknappheit gefährdet schon bald Versorgung

08.06.18 RWI Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

Die wirtschaftliche Lage deutscher Krankenhäuser war im Jahr 2016 besser als im Vorjahr. Nur 7 Prozent lagen im „roten Bereich“ mit erhöhter Insolvenzgefahr. Trotz guter Ertragslage bleibt die... mehr Info

BMBF bewilligt zweite NutriAct-Förderperiode mit 6,4 Millionen Euro

04.06.18 DIfE Deutsches Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) wird im Rahmen seiner Fördermaßnahme „Kompetenzcluster der Ernährungsforschung“ das in der Region Berlin/Potsdam seit 2015 etablierte... mehr Info

Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall auch bei stoffwechselgesunden Frauen mit Adipositas erhöht

31.05.18 DIfE Deutsches Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrück

Frauen mit Adipositas haben ein erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, auch wenn sie als stoffwechselgesund gelten. Zudem sind auch normalgewichtige Frauen gefährdet, einen Herzinfarkt oder... mehr Info

Weniger ist mehr? Genschalter für gesundes Altern gefunden

28.05.18 FLI Leibniz-Institut für Alternsforschung - Fritz-Lipmann-Institut

Mit zunehmendem Alter nehmen Gebrechen zu und treten vermehrt alternsbedingte Krankheiten auf. Eine kalorienarme Kost kann diesem Prozess entgegenwirken und alternsbedingte Probleme abschwächen.... mehr Info

Spätkomplikationen: Weniger Amputationen der unteren Extremität bei Menschen mit Diabetes

17.05.18 DDZ Deutsches Diabetes-Zentrum

Eine Studie am Deutschen Diabetes-Zentrum (DDZ) hat ergeben, dass zwischen den Jahren 2008 bis 2012 in Deutschland rund zwei Drittel aller Amputationen der unteren Extremität bei Menschen mit... mehr Info

Studie für neue Erkenntnisse über Biofaktoren zur Neuroprotektion prämiert

16.05.18 DDZ Deutsches Diabetes-Zentrum

Prof. Dan Ziegler vom Institut für Klinische Diabetologie des Deutschen Diabetes-Zentrums (DDZ) ist für seine Forschungsarbeiten über Biofaktoren ausgezeichnet worden. Seine Studie befasst sich mit... mehr Info

Klinische Forschung: DDZ-Wissenschaftlerin erhält den Ferdinand-Bertram-Preis

16.05.18 DDZ Deutsches Diabetes-Zentrum

Privatdozentin Dr. PhD Julia Szendrödi, Leiterin des Klinischen Studienzentrums am Deutschen Diabetes-Zentrum (DDZ), hat auf der diesjährigen Jahrestagung der Deutschen Diabetes-Gesellschaft in... mehr Info