Leibniz-Forschungsverbund
Gesundes Altern

© FLI / Foto: Anna Schroll

Ziele & Aufgaben der Forschung

21 wissenschaftliche Institute aus allen Fachbereichen der Leibniz-Gemeinschaft arbeiten im LFV Healthy Ageing an einem gemeinsamen Ziel: Zusammen wollen sie die biologischen und die gesellschaftlichen Grundlagen des Alterns aufklären. Auf der einen Seite steht dabei die Grundlagenforschung in den verschiedenen Fächern. Auf der anderen Seite erlaubt die interdisziplinäre Herangehensweise, die Wechselwirkungen zwischen biologisch-medizinischen und gesellschaftlich-ökonomischen Gesichtspunkten zu betrachten. Am Ende werden neue Interventions- und Anpassungsstrategien entwickelt, um gesundes Altern nachhaltig zu fördern.

Das Forschungsprogramm des LFV Healthy Ageing teilt sich entsprechend in drei große Themenschwerpunkte: