Leibniz-Forschungsverbund
Gesundes Altern

© FLI / Foto: Anna Schroll

Biomarker von alterns-assoziierten Dysfunktionen und Krankheiten

Die Fokusgruppe "Biomarker" widmet sich der Identifikation von Biomarkern wie z.B. Proteinen, Stoffwechselprodukten, Fettsäuren und Fetten, die wichtig sind für den Gesundheitsstatus des menschlichen Sotffwechsels und für alterns-assoziierten Krankheiten wie z.B. Alzheimer. Diese Marker können für verschiedene Anwendungen genutzt werden. So z.B. um den frühen Anfang einer Krankheit zu diagnostizieren, als prognostischer Marker oder um den Erfolg einer Behandlung zu prüfen. Biomarker können auch helfen, maßgeschneiderte und überwachbare personalisierte Behandlungsstrategien zu entwickeln und den Blick auf den Teil der Patienten zu richten, die auf angewandte Behandlungen nicht ansprechen.

Leiter:
Prof. Dr. Helmut E. Meyer,

Leibniz-Institut für Analytische Wissenschaften - ISAS - e.V.
Tel.: 0231 / 13 92-106
helmut.e.meyer@isas.de